ICH BIN unSICHTBAR - Buchveröffentlichung 

Projektname: Veröffentlichung des Buches zur „ICH BIN unSICHTBAR“ Kampagne

Träger: bluespots productions e.V.

Kategorie: Buchveröffentlichung

Fördersumme: 1000,00 €

Weitere Informationen:
www.ichbinunsichtbar.de/bluespots-analog/
www.bluespotsproductions.com
 


Das multimediale Künstlerensemble von bluespots productions befasste sich in seinem Projekt „ICH BIN unSICHTBAR.DE“ mit einer kreativen Darstellung der Flüchtlingsproblematik in Augsburg. Inhalt der Kampagne war es, die Situation und die (zwischen-) menschlichen Erfahrungen der Flüchtlinge künstlerisch wiederzugeben. Auf diese Weise sollte ein Diskurs zwischen AugsburgerInnen mit und ohne Asyl angeregt werden. Die Präsentationen fanden am 20. Juni (Tag der Flüchtlinge) und 8. August (Friedensfest) in Augsburg, sowie am 17. Juni in Kaufbeuren statt.

Aus den Erfahrungen und Ergebnissen der sehr erfolgreichen Kampagne erarbeiteten die Akteure von bluespots producions e.V. ein Buch. Sie stellen darin ihre literarischen Texte, Fotografien, Theaterskripte und persönlichen Erfahrungsberichte aus der künstlerischen Zusammenarbeit mit Flüchtlingen vor. Das unSICHTBARE Buch veröffentlichten sie am 08.08.12 zum Hohen Augsburger Friedensfest. Feierlich wurde es an den Bürgermeister Peter Grab übergeben. Die Kampagne wurde somit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und gewährt einen nachhaltigen Einblick in die Arbeit mit den Flüchtlingen.

Mit Hilfe des Förderprogramms „TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN“ zeigte das Projekt, dass Flüchtlinge in die Gesellschaft und in das Stadtbild integriert werden können. Die Dokumentation des Projekts „ICH BIN unSICHTBAR.DE“ finden Sie unter www.toleranz-augsburg.de/projekte_2012 und unter www.ichbinunsichtbar.de