Menschen stärken Menschen 

Projektname: Menschen stärken Menschen

Träger:  Christliches Integrationszentrum Augsburg e.V.

Kategorie: Integrationsprojekt

Fördersumme: 1.000,00 €

Weitere Informationen:
www.ciz-augsburg.de
 
Mit dem Projekt „Menschen stärken Menschen“ setzte sich das Christliche Integrationszentrum e.V. für ein gesundes Nationalbewusstsein und Verständnis für die eigene Kultur ein aber auch Toleranz gegenüber Anderen. Durch das Projekt tauschten die TeilnehmerInnen Erfahrungen aus und erlebten Akzeptanz. Zielgruppen waren dabei sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene.
Für die Kinder und Jugendlichen organisierte der Verein wöchentliche Kinderstunden im Integrationszentrum. Durch ein weites Spektrum von Aktivitäten kam die Zielgruppe mit anderen Kulturen in Kontakt und lernte, damit umzugehen. Gemeinsam arbeiteten die Kinder und Jugendlichen u.a. an Themenplakaten und Tänzen. Des Weiteren wurden erlebte Konfliktsituationen aus dem Bereich Schule und Freizeit aufgegriffen und Lösungs- strategien entwickelt.
Für Erwachsene bot das Projekt wöchentliche Workshops an, in denen über konkrete Ereignisse gesprochen wurde. Vor allem Migranten erleben bei Behördengängen und Alltagssituationen oft Konfliktsituation, die ungeklärt bleiben. In der Gruppe konnten auch sie ihre Erlebnisse mitteilen und sich beraten lassen. Auch in den monatlich stattgefundenen Diskussionsforen widmete man sich dem gegenseitigen Austausch.
Die TeilnehmerInnen des Projekts konnten durch die Gespräche andere Lebenswelten und weiterhin unterschiedliche Sichtweisen kennen lernen. Außerdem förderte man das Verständnis füreinander und die Akzeptanz des Anderen. Die Arbeit des Projekts folgte somit einem Leitziel des Lokalen Aktionsplans des Programms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“.