Ort-Symbol-Kult. Religion und Glauben in Augsburg 

Projektname: Ort-Symbol-Kult. Religion und Glauben in Augsburg

Träger: DTA Dachverband Türkische
Vereine in Augsburg e.V.

Kategorie: Interreligiöses, Workshops

Fördersumme: 6.500,00 Euro

Weitere Infos:
www.dta-augsburg.de

Adresse:
DTA Dachverband Türkische Vereine in
Augsburg e.V.
Zeugplatz 4
86150 Augsburg
Tel.: 0157/71687259
Mail: info@dta-augsburg.de
 


 

In Augsburg gibt es sehr viele Orte der Religion, des Glaubens und der Spiritualität. Um Menschen für die Vielfalt in der Friedensstadt und die multiethnische und multireligiöse Stadtgesellschaft zu sensibilisieren, soll dies sichtbar und erfahrbar gemacht werden. In Kooperation mit Studierenden des Lehrstuhls Ethnologie der Universität Augsburg erstellte der Dachverband Türkischer Vereine in Augsburg e.V. ein Konzept zur Erfassung der Verortung von Glaube, Religion und Spiritualität in Augsburg.

Es wurden 30 religiöse Orte mit Bild und Text erfasst und Vertreterinnen und Vertreter dieser Orte interviewt. Im Mai und Dezember des Jahres 2011 fanden jeweils eintägige Workshops mit Studierenden und Jugendlichen statt, in welchen die Vielgestalt der Konfessionen und Weltanschauungen, sowie deren Präsenz im Stadtbild Augsburg thematisiert wurden.

Der Erfolg des Projekts zeigte sich auch daran, dass über den Förderzeitraum hinaus zur Erstellung und Erprobung einer „Interkulturellen Stadtralley“ im Februar 2012 nochmals ein sechstägiger Workshop durchgeführt wurde. Durch all diese Aktionen wurden 50 Multiplikatorinnen und Multiplikatoren erreicht, die sich intensiv mit religiöser Vielfalt und der multikulturellen Gesellschaft auseinandergesetzt haben. Das Thema stieß auf großes Interesse, auch der Wunsch nach noch mehr interreligiösen Workshops wurde laut.