Afrika – Schulprojekt 

Projektname: Afrika - Schulprojekttag

Träger: Kultur Initiative Augsburg (KIA) e.V.

Kategorie: Projekttag

Fördersumme: 1.000,00 Euro

Adresse:
Postfach 101905
86009 Augsburg
Tel.: 0821/2594790
Mail: info@afrosommer.de
 

 

An zwei Grundschulen wurden je eine Erzählperformance und ein Gesangs- bzw. Trommelworkshop durchgeführt.
Den Kindern sollte durch die überwiegend afrikanischen Dozenten ein Zugang zu einer fremden Kultur eröffnet werden. An den ausgewählten Augsburger Schulen sind besonders viele Kinder mit Migrationshintergrund, doch beispielsweise
beim Trommelworkshop spielten Faktoren wie Sprache oder Vorkenntnisse keine Rolle. Im Gegenteil: Man musizierte einfach zusammen und konnte sich so auf Augenhöhe begegnen. Auch in der Erzählperformance, durch die die
Kinder unterschiedliche afrikanische Grundnahrungsmittel und afrikanische Sitten kennen lernen konnten, wurde jedes Kind miteinbezogen. Sie waren außerdem eingeladen, selbst über ihre Herkunftsländer und dortige Traditionen und Bräuche zu berichten.Insgesamt nahmen ca. 180 Kinder an den Workshops teil. Die offene Struktur der Aktionen (Bereitstellung von Trommeln, Einladung zum Mitmachen und zur Beteiligung) ließ die Kinder schnell jede Zurückhaltung vergessen. Stattdessen waren die Kinder neugierig, interessiert und aktiv dabei. Am Ende der 90-minütigen Workshops hatten sie immer noch nicht genug. Doch nicht nur den Kindern gefiel es, auch die Lehrer und Eltern schätzten die interessant und kindgerecht gestalteten Workshops und wünschten sich eine Wiederholung im Jahr 2012. Durch die Workshops wurde einerseits Wissen über
afrikanische Kulturen vermittelt, andererseits wurde eine Haltung der Akzeptanz und Neugierde gegenüber Fremdem gefördert.
Damit wurde ein wichtiger Beitrag zur Demokratieerziehung und zur Förderung eines von Toleranz geprägten Umgangs miteinander geleistet.